About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Klinikum Döbeln

Unsere Ärztinnen und Ärzte sind Tag und Nacht für Ihre Gesundheit da.

24h / 365 Tage

Unsere Information ist für Sie erreichbar

Mo. - Fr. 7:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Klinikum Döbeln
Sörmitzer Str. 10
04720 Döbeln

Sie haben Fragen?
03431 722 0

Ihre Nachricht an uns

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie verfügt über 2 Stationen mit insgesamt 64 Betten. Alle Zimmer sind modern ausgestattet. Zusätzlich bieten wir unseren Patienten gegen Zuzahlung individuell eingerichtete Einbettzimmer an. Alle erforderlichen diagnostischen Maßnahmen sind im Hause oder kurzfristig über Vertragspartner verfügbar. Der Operationstrakt garantiert Ihre Versorgung auf höchstem Niveau. Sollte es nötig werden, stehen Ihnen während der Operation auch Spezialimplantate zur Verfügung. Die enge Zusammenarbeit mit der Abteilung Physiotherapie gewährleistet einen schnellen und optimalen Genesungsprozess. Vor und nach stationären Aufenthalten ist eine Vorstellung in unserer orthopädischen Ambulanz möglich. Ein Großteil der Operationen ist auf Wunsch ambulant durchführbar.

Leistungen

Endoprothetik-Zentrum
  • Hüfte, Knie, Sprunggelenk entfernen, Schulter, Ellenbogen, inkl. Wechseloperationen
  • Hüft-Endoprothetik in minderinvasiver Technik (bei entsprechender Indikation )
  • Prothesenersparende Operationen am Kniegelenk bei geeigneter Indikation (Bioprothese )
Arthroskopische Operationen
  • aller Extremitätengelenke
  • incl. Knorpeltransplantationen (Schulter, Ellenbogen, Hand, Hüfte, Knie, Sprunggelenk)
Traumatologie und Wiederherstellungschirurgie / Lokales Traumazentrum
  • Verletzungen und Verletzungsfolgen des Bewegungs- und Stützapparates mit intramedullären Nagelsystemen, Osteosynthesen mit Platten- und Schraubensystemen aller Extremitäten und Behandlung mit Fixateur externe
  • Traumaendoprothetik an Hüfte, Schulter und Ellenbogen
  • Arthroskopien
  • Verletzungen der Wirbelsäule und des Beckens
  • Gelenkersatzoperationen des Hüftgelenkes bei Arthrose
  • Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Hände und Füße
  • Behandlung von Sehnenverletzungen der oberen und unteren Extremitäten einschl. Therapie der Achillessehnenrupturen (konservativ , minimalinvasiv , offen-chirurgisch)
  • Septische Chirurgie
  • Gutachtertätigkeit für Berufsgenossenschaften und Versicherungen
Handchirurgie
  • Frakturen der Handgelenke, Handwurzel, Mittelhand und Finger
  • Veränderungen des Handskeletts infolge älterer Verletzungen, Pseudarthrosen, Bandinstabilität sowie Arthrosen der Gelenke
  • Weichteil- und Sehnenverletzungen
  • Korrekturosteotomien des Handgelenkes und der Hand
  • Sehnen- und Sehnenscheidenerkrankungen, z. B. schnellender Finger, Tendovaginitis. synoviale Erkrankungen der Gelenke, rheumatische Erkrankungen
  • Handgelenksarthroskopien, Synovektomien, Handwurzelversteifungen und Endoprothetik der Sattelgelenke
  • Karpaltunnelsyndrom (CTS) und andere Nervenkompressionssyndrome des Armes
  • Epikondylitis (Tennis-/Golfarm)
Handoperationen
  • Weichteile
  • Sehnen
  • Gelenkersatz
Fußoperationen
  • Hallux valgus
  • Spreizfuß und sonstige Deformitäten
  • Verletzungsfolgen
  • Endoskopische Operationen beim Fersensporn und bei der Haglundexostose
  • Versteifungsoperationen an Sprunggelenk, Mittelfuß und Großzehengrundgelenk
Konservative (nichtoperative) Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen
  • Incl. Physiotherapie
  • CT-gestützte Infiltration und Optimierung der medikamentösen Schmerztherapie
  • Chirotherapie
  • Neuraltherapie
  • multimodale Schmerztherapie
Wirbelsäulenoperationen
  • Bandscheibe
  • Brüche bei Osteoporose
  • degenerative Erkrankungen
  • minimalinvasive Versteifungs-Operationen
  • dynamische Stabilisierung und Re.-Stabilisierung

erteilt an Carsten Reichel - FA für Neurochirurgie

Sporttraumatologie
  • Überlastungsschäden
  • Verletzungsfolgen
  • Brüche
  • Behandlung von Überlastungssyndromen von Sehnen
Kinderorthopädie
  • Kinderorthopädie, z.B.: Korrekturoperationen von X-Beinen
Rheumaorthopädie
  • Rheumaorthopädie

Weiterbildungsbefugnisse

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dipl. med. Peter Roszeitis
Henner Weichhardt
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
48 Monate mit Auflage (davon 6 Monate WB in befugter max. WB-Klinik)

Zusatzweiterbildung Spezielle Unfallchirurgie

Henner Weichhardt
Zusatzweiterbildung Spezielle Unfallchirurgie
24 Monate

Zertifikate

Lokales Traumazentrum
Externe Resourcen sind ohne Cookies leider nicht verfügbar. Cookies erlauben
';