Internistische Klinik

Internistische Klinik

Die Klinik für Innere Medizin verfügt über 2 Stationen mit insgesamt 80 Betten. Alle Zimmer sind modern ausgestattet, teilweise mit Terrassenzugang. Zusätzlich bieten wir unseren Patienten gegen Zuzahlung individuell eingerichtete Einbettzimmer an.

Leistungen

Kardiologie / Angiologie
  • Doppler- und Duplexsonographie der Hals-, Bein- und Bauchgefäße sowie des Pfortaderkreislaufes, der Mesenterialgefäße und Nierenarterien
  • Abklärung und Behandlung von Ödemen, Varizen, Varikosesyndrom, Ulcera crura, diabetischem Fußsyndrom
  • Versorgung von Patienten mit diabetischem Fuß
  • Transthorakale Echokardiographie, Elektrokardioversion in Kurznarkose
  • Transösophageale Echokardiographie
  • Stressechokardiographie
  • Abklärung sekundärer Hochdruck
  • EKG, Ergometrie, Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessung, Schellongtest (Kreislauffunktionsprüfung)
  • Schrittmacher (Ein- und Zweikammer)-, CRT-D und Defibrillatorimplantation, Eventrecorder, Einstellung und Überprüfung
  • Angiographie diagnostisch und therapeutisch der Becken-, Bein-, Arm- und Nierenarterien sowie von Dialyseshunts, Karotis und Pulmonalisangiographie
  • Gefäßtherapie unter Anwendung aller modernen Verfahren (z. B. beschichtete Ballons, Stents, Lyse, Thrombektomie/Artherektomie
  • Thrombophiliediagnostik
Diabetologie
  • Ein- und Umstellung der Diabetestherapie
  • Modulare Diabetesschulung
  • Ernährungsberatungen
Endokrinologie
  • Panhypopituitarismus
  • Schilddrüsenerkrankungen (Schilddrüsensonografie und –punktion)
  • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
  • Diabetes insipidus (Wasserruhr)
  • Conn-Syndrom (Überproduktion an Aldosteron)
  • Cushing-Syndrom (Überproduktion an Cortisol)
  • Morbus Addison (Mangel an Nebennierenrindenhormonen)
  • Adrenogenitales Syndrom (Vermännlichung der primären Geschlechtsmerkmale bei Frauen)
  • Akromegalie (übermäßig große (End-)Gliedmaßen und Riesenwuchs)
  • Unterzuckerung, z. B. bei Insulinom
  • Nebenschilddrüsenerkrankungen
  • Phäochromozytom
  • Karzinoid (bösartiger Tumor)
  • Überschuss oder Mangel an Sexualhormonen (zum Beispiel Testosteronmangel, Verweiblichung, Hirsutismus, Virilismus, Transsexualität)
Gastroenterologie / Interdisziplinäres Bauchzentrum
  • Oesophago-Gastro-Duodenoskopie
  • Ileokoloskopie mit Polypektomie
  • Enteroskopie (tiefe Dünndarmspiegelung)
  • Kapselendoskopie
  • Proktoskopie
  • Rektoskopie
  • Hämorrhoidenbehandlung (Ligatur, Sklerosierung, Infrarotkoagulation)
  • Endosonographie von Oesophagus, Magen, Pankreas, DHC, linke Niere, linke Nebenniere, Rektum und Analkanal
  • ERCP mit Interventionen (Biopsie, Bougierung, Stentimplantation, Steinextraktion, Papillotomie)
  • Bougierung
  • Implantation von Stents
  • Anlage einer PEG, PEJ
  • Varizenligatur
  • Bronchoskopie mit Lavage und Biopsie
  • alle endoskopischen Blutstillungsverfahren
  • Ausschluss von Kohlenhydratunverträglichkeiten mittels Atemtest
Pneumologie
  • Diagnostik und Therapie aller gut- sowie bösartigen Erkrankungen der Lunge, der Atemwege, der Pleura sowie der pulmonalen Manifestationsformen anderer Erkrankungen
  • Komplexe Lungenfunktionsprüfung mittels
  • Spirometrie und
  • Bodyplethysmographie einschließlich pharmakologischer Testung (Bronchospamolyse, Provokation)
  • Diffusionskapazitätsmessung
  • Bestimmung von P0.1 (Atemmuskelstärke) und Psniff (Zwerchfellmuskelkraft)
  • Flexible und starre Bronchoskopie mit Biopsie und Lavage
  • Bronchoskopische Fremdkörperentfernung sowie
  • Gewebeabtragung und Blutstillung mittels APC
  • Thoraxsonographie
  • Inhalations- und Physiotherapie
  • Nichtinvasive Beatmungstherapie
  • Endobronchialer Ultraschall
Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen
  • EEG (Elektroenzephalografie / Hirnstrommessung)
  • ENG (Elektroneurografie / Nervenmessung)
  • EMG (Elektromyografie / Muskelanalyse)
  • EP (evozierte Potentiale / Untersuchung der Nervenbahnen)
  • Ultraschall
  • Medikamentöse Therapie
  • Physiotherapeutische Behandlung
  • Infusionstherapie
  • Gespräche
Ambulante Leistungen
  • Totale Koloskopie mit Polypektomie und Gewebebiopsien
  • Sigmoideoskopie, Rektoskopie, Proktoskopie mit Hämorrhoidenligatur und -sklerosierung
  • Kapselendoskopie
  • H2-Atemtest
  • Gastroskopie (prä- und poststationär)
  • PEG-Wechsel (Ernährungssondenpflege)
  • ERCP zum Wechsel und Entfernen von Stents
  • Endosonographie vom oberen Gastrointestinaltrakt, Pankreas und Rektum
  • Bougierung des Oesophagus bei chronischen Stenosen
  • Fremdkörperentfernung aus dem Oesophagus, Rektum
  • Punktion (Aszites, Pleura, Knochenmark, Leber), ggf. ultraschallgestützt
  • Sonographie des Abdomens
  • Behandlung von Hepatitis B und C
  • Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen
  • Abklärung endokrinologischer Erkrankungen einschl. Schilddrüsensonografie und Schilddrüsenpunktion

Weiterbildungsbefugnisse

Facharzt für Innere Medizin/ Gastroenterologie

PD Dr. med. Roland Pfützer
24 Monate Facharztkompetenz Innere Medizin und Gastroenterologie

Facharzt für Innere Medizin/ Kardiologie/ Angiologie/ Intensivmedizin 

Dr. med. Michael Kaduk
36 Monate Facharztkompetenz Innere Medizin und Angiologie
36 Monate Basisweiterbildung in den Gebieten Innere Medizin und Allgemeinmedizin

Fachärztin für Innere Medizin/ Diabetologie

Dr. med. Claudia Eichhorn
24 Monate Facharztkompetenz Innere Medizin
18 Monate Zusatzweiterbildung Diabetologie

Facharzt für Innere Medizin/ Endokrinologie/ Diabetologie

MU Dr. Vojtech Jelinek
24 Monate Facharztkompetenz Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie

Zertifikate

Diabetisches Fußzentrum
Diabetisches Fußzentrum
Mitglied im Kompetenznetz Darmerkrankungen
Mitglied im Kompetenznetz Darmerkrankungen

Unsere Ärzte der internistischen Klinik

PD Dr. med. Roland Pfützer

Chefarzt

FA Innere Medizin, Gastroenterologie

Dr. med. Kerstin Eichhorn

Leitende Oberärztin, stellvertr. Chefärztin

FÄ Innere Medizin, Gastroenterologie

Dr. med. Andreas Plath

Leitender Oberarzt, stellvertr. Chefarzt

FA für Innere Medizin, Schwerpunkt Pneumologie und Kardiologie Zusatzbezeichnung Schlafmedizin

Dr. med. Michael Kaduk

Leitender Oberarzt, stellvertr. Chefarzt

FA Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, internistische Intensivmedizin

MUDr. Vojtech Jelinek

Oberarzt

FA Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie, Gastroenterologie

Dr. med. Claudia Eichhorn

Oberärztin

FÄ Innere Medizin, Diabetologie

Dipl.-Med. Ruth Menzel

Oberärztin

FÄ Neurologie und Psychiatrie

Julia Weinberger

Oberärztin

FÄ Innere Medizin, Angiologie